Unsere Reitanlage | Stallungen

Bitte klicken Sie auf das entsprechende Bild, um eine größere Ansicht zu bekommen.         

 

 

 

 

        

Für die Pflege der Pferde stehen mehrere           Putzplätze, Außenwaschplätze und ein

Solarium zur Verfügung..

Medikamente:

Natürlich werden auch Medikamentverabreichungen nach

Weisung des Tierarztes oder des

jeweiligen Besitzers durchgeführt.

 

 

zurück     weiter

 

           

Die Stallungen und Boxen sind hell und gut belüftet. Die Boxen werden täglich

gemistet und mit Stroh in guter Qualität  eingestreut. Auf  Wunsch auch gerne

gegen Aufpreis mit Spänen.

 

Bedingt durch die Anpassung der Stalltemperatur an die Außentemperaturen besteht für die Pferde beim täglichen Auslauf keine großartige Umstellung.

Die Pferde erhalten 2-3 x täglich an festen Fütterungszeiten erst Raufutter, dann Kraftfutter: Kraftfutter: ein Gemisch aus frisch gequetschtem Hafer und Gerste sowie Pellets, individuell nach Absprache, Raufutter: Heulage oder Heu in ausreichender Menge und guter Futterqualität aus eigener Ernte,  zum Teil von ungedüngten Weiden.